Paradeast.com - Im Osten auf Reisen
Merkzettel (143)
Beratung & Buchung
Telefon+49 (0) 9408 - 86 98 403
Mo-Fr. 9-18 Uhr

Wandern im Baltikum

  • Litauen
  • Studienreisen

Reise Nr. 3506

  • Wanderung auf die Hohe Düne in Nida
  • Im Kemeri Nationalpark
  • Mit Moorschuhen im Hochmoor Viru Raba

Während dieser Reise durch die drei baltischen Länder legen Sie immer wieder leichte Strecken durch ursprüngliche Naturlandschaften zu Fuß zurück. Nicht nur die baltischen Hauptstädte wollen entdeckt werden, sondern auch Burgen und Gutshöfe. Es bleibt viel Zeit für eigene Entdeckungen!

Wandern im BaltikumWandern im BaltikumWandern im BaltikumWandern im Baltikum

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Vilnius

Sie fliegen in die litauische Hauptstadt Vilnius. Bei unserem gemeinsamen Abendessen lernen wir uns kennen. (A)

2. Tag: Vilnius und die Hügel von Kernave

Wir beginnen unsere Entdeckungen in der litauischen Hauptstadt am Gotischen Ensemble. Durch malerische Gassen spazieren wir zur alten Universität mit ihren farbenfrohen Innenhöfen. Später machen wir uns in die erste Hauptstadt des Landes auf: Kernave. Wir erklimmen Hügel für Hügel und hören dabei von ihren ganz eigenen Legenden und Geheimnissen. 70 km (F, M) ICON_UP 50 m ICON_DOWN 50 m ICON_DURATION ca. 2-3 Std.

3. Tag: Von Vilnius auf die Kurische Nehrung

Wir verlassen Vilnius und erreichen die einstige großfürstliche Residenz Trakai. Dieses schöne Fleckchen Erde lädt uns geradezu zu einem Spaziergang ein! EIm Anschluss fahren wir nach Klaipeda. Wir setzen mit der Fähre nach Smiltyne auf die Kurische Nehrung über und fahren durch lichte Kiefernwälder bis Juodkrante. Uns zieht es zum Hexenberg und anschließend zum Lehrpfad, der zur Grauen Düne führt. 310 km (F, A) ICON_DURATION ca. 2 Std.

4. Tag: Wanderung zur Hohen Düne

Wir wandern, durch lichte Kiefernwälder und steigen hinauf auf die Hohe Düne - die höchste in Nordeuropa. Später schlendern wir an hübschen Fischerhäusern vorbei zum Schwiegermutterberg. Der Schriftsteller Thomas Mann war begeistert von der wilden Schönheit der Natur zwischen Ostsee und Haff und kaufte sich hier ein Sommerhaus - heute ein Museum. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Wer möchte, fährt optional mit einem Kurenkahn hinaus auf das Haff. (F) ICON_UP 60 m ICON_DOWN 60 m ICON_DURATION 3 Std.

5. Tag: Von Nida nach Riga

In Klaipeda spazieren wir durch die Altstadt zum »Ännchen von Tharau«. Bei Siauliai halten wir am Berg der Kreuze - ein magischer Ort des Glaubens und des litauischen Nationalbewusstseins. In Lettland angekommen, freuen wir uns in der Bucht von Riga auf eine Wanderung am weißen Sandstrand in Jurmala und im Kemeri Nationalpark. Am Abend erreichen wir Riga. 270 km (F, M) ICON_DURATION ca. 2,5 Std.

6. Tag: Alte Hansestadt Riga

Wir lernen die lettische Haupstadt bei einem Stadtrundgang kennen.Das Schwarzhäupterhaus, die Tris brali und der Dom zeugen von der reichen Geschichte der Stadt. In der Neustadt bezaubern uns die Straßenzüge mit gut erhaltenen Jugendstilhäusern. Der Nachmittag steht für eigene Entdeckungen zur freien Verfügung. (F)

7. Tag: Von Riga in den Lahemaa Nationalpark

Im tief eingeschnittenen Tal der Gauja erkunden wir einen Teil des größten und ältesten Nationalparks des Baltikums. Wir genießen den Ausblick auf die sanften Hügel, ehe wir von der livländischen Ordensburg zur Gutmannshöhle wandern. Den Abend verbringen wir in Estland auf einem Gutshof mitten im Lahemaa Nationalpark. 355 km (F, M) ICON_UP 200 m ICON_DOWN 200 m ICON_DURATION 3 Std.

8. Tag: Vom Lahemaa nach Tallinn

Im Lahemaa Nationalpark begegnen uns die verschiedenen Landschaftsformen Estlands: Wald und eine zerklüftete Küste, in deren kleinen Buchten sich malerische Fischerdörfer verbergen. Im Gutshaus von Palmse tauchen wir in das wechselvolle Leben der Familie von Pahlen ein. Einzigartig sind die Moorlandschaften, wie das Hochmoor »Viru raba«, in das einer der am besten zugänglichen Moorpfade Estlands führt. Abends erreichen wir Tallinn. 70 km (F, M) ICON_DURATION 2 Std.

9. Tag: Stadt der Türme

Tallinn entdecken wir zwischen dem »Langen Herrmann« und der »Dicken Margarethe«. Über schmale Gassen mit Kopfsteinpflaster erreichen wir die Unterstadt und stehen vor dem Rathaus, das vom »Alten Thomas« beschützt wird. Wer möchte, bleibt noch länger auf dem quirligen Marktplatz, denn viele Straßencafés laden zum Verweilen ein. Am Abend kommen wir in einem Restaurant zusammen und lassen die vergangenen Tage Revue passieren. (F, A)

10. Tag: Abschied vom Baltikum

Erlebnisreiche Wandertage liegen hinter uns. Sie fliegen von Tallinn aus zurück in die Heimat. (F)

Fahrplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück, M= Mittagessen, A=Abendessen)

Ihre Hotels

OrtN?chte/HotelLandeskat.
Vilnius2 Panorama Hotel3
Nida2 Jurate2.5
Riga2 Rixwell Gertrude3
Lahemaa1 Park Hotel Palmse3
Tallinn2 Centennial4

Im Reisepreis enthalten

  • Zug zum Flug*
  • Flüge mit renommierter Fluggesellschaft in der Economy - Class ab/bis Berlin bis Vilnius/ab Tallinn* (ggf. zzgl. Flugzuschlag)
  • Luftverkehrssteuer, Flughafen - und Flugsicherheitsgebühren*
  • Rundreise/Ausflüge im landestypischen Klein - bzw. Reisebus mit Klimaanlage
  • Transfers am An - und Abreisetag*
  • 9 Hotelübernachtungen inkl. lokale Steuern (Bad oder Dusche/WC)
  • 9x Frühstück, 4x Mittagessen, 3x Abendessen
  • Deutsch sprechende qualifizierte Gebeco Erlebnisreiseleitung
  • Wandern zu den Burghügeln von Kernave
  • Thomas - Mann - Haus in Nida
  • Burgruine Turaida im Gauja - Nationalpark
  • Übernachtung auf einem Gutshof im Lahemaa Nationalpark
  • Abschiedsessen im Restaurant
  • Auslandsreisekrankenversicherung
  • Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • Reiseliteratur zur Auswahl

Wunschleistungen

  • Fahrt mit einem Kurenkahn (4. Tag): 17,- €
  • Aufpreis Zug zum Flug 1. Klasse: 90,- €

  • Mindestteilnehmerzahl: 9

Weitere Litauen Reisen