Paradeast.com - Im Osten auf Reisen
Merkzettel (137)
Beratung & Buchung
Telefon+49 (0) 9436 - 90 31 684
Mo-Fr. 9-18 Uhr

St. Petersburg und Murmansk - die Nordstädte Russlands

  • Russland
  • Murmansk
  • Städtereisen

Reise Nr. 3202

Kulturhochburg und 'Venedig des Nordens' St. Petersburg und die größte Hafenstadt Russlands nördlich vom Polarkreis Murmansk - zwei ganz unterschiedliche Metropolen im Norden Russlands in der winterlichen Pracht

St. Petersburg und Murmansk - die Nordstädte RusslandsSt. Petersburg und Murmansk - die Nordstädte RusslandsSt. Petersburg und Murmansk - die Nordstädte RusslandsSt. Petersburg und Murmansk - die Nordstädte Russlands

Reiseverlauf:

1. Tag: St. Petersburg - Anreise

Heute fliegen Sie nach St. Petersburg. Nach der Ankunft - Transfer in Ihr zentrales Hotel. Freizeit.

2. Tag: St. Petersburg - Stadtrundfahrt und Eremitage

Heute erwartet Sie die dreistündige Stadtrundfahrt mit allen wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt: Schlossplatz mit Winterpalast und Alexandersäule, Admiralität, Standbild Peters d. Großen, Isaaks-Kathedrale, Nevski Prospekt mit Kasaner Kathedrale, Smolnyj-Kloster u.v.a. Weiter besichtigen Sie das im Winterpalast untergebrachte Eremitage-Museum - das bedeutendste Kunstmuseum Russlands mit 3 Millionen Exponaten. Besonders berühmt ist die umfangreiche Sammlung der westeuropäischen Malerei, darunter die größte Rembrandt-Sammlung der Welt, sowie eine außergewöhnliche Impressionisten-Sammlung.

3. Tag: St. Petersburg - Puschkin

Heute fahren Sie nach Puschkin, in die einstige Sommerresidenz der Zarenfamilie. Dort besichtigen Sie den Katharinenpalast und das berühmte Bernsteinzimmer.

4. Tag: St. Petersburg - Murmansk - auf der Suche nach dem Nordlicht

Heute früh werden Sie zum Flughafen gebracht und fliegen nach Murmansk. Am Flughafen in Murmansk werden Sie empfangen und in Ihr zentrales Hotel gebracht. Am Abend beginnt Ihr Abenteuer "Auf der Suche nach dem Nordlicht". Dieses Naturphänomen ist von der Wetterlage und der Sonnenaktivität abhängig - daher kann man nicht garantieren, dass Sie dieses Naturereignis zu Gesicht bekommen. Die Lichtstreifen am Himmel sind einfach unvorhersehbar. Es ist aber allemal wert, dies in einem dreistündigem Ausflug in die nächtliche Natur zu versuchen.

5. Tag: Murmansk - Stadtrundfahrt und Eisbrecher Lenin

Sie unternehmen eine Stadtrundfahrt in der russischen Hafenstadt. Die Stadt ist relativ jung und es sind nicht viele ältere Baudenkmäler nach dem zweiten Weltkrieg erhalten geblieben - nur Stalingrad (jetzt Wolgograd) wurde noch stärker bombardiert. Zu den Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt zählt unter anderem das Alioscha-Monument, ein riesiges Denkmal zu Ehren der Verteidiger der Region während des Zweiten Weltkrieges. Von hier aus haben Sie eine atemberaubende Aussicht auf die Stadt, die Kola Bucht, den Hafen und die ganze Umgebung. Sie sehen das Ozeanarium, die wunderschöne Erlöserkirche am Ufer, die St. Nikolaus Kirche und vieles mehr. Anschließend geht es zu einer der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, das Museum im ersten atomkraftbetriebenen Eisbrecher Lenin. 1989 wurde er außer Betrieb genommen und ist jetzt ein Museum mit Originalausrüstung. Dort können Sie den Kernreaktor sehen, in dem sich heutzutage kein Treibstoff mehr befindet. Somit ist die Besichtigung des Eisbrechers absolut unbedenklich.

6. Tag: Murmansk - Sami Dorf

Heute fahren Sie nach Lovosero. In diesem Gebiet leben ca. 1500 Ureinwohner der Russischen Föderation, die Sami. Ein Teil von ihnen bewahrt die kildinsamische Sprache als Umgangssprache. Regelmäßig finden in Lovosero samische Kulturveranstaltungen statt. Sie besichtigen ein aufgebautes Sami-Dorf. Hier tauchen Sie in die alten Traditionen und Lebensweisen des Volkes ein und erleben die Natur der Lovosero-Tundra. Ihr Mittagessen wir Ihnen in einem traditionellen Sami-Zelt mit traditionellen Speisen serviert. Sie besichtigen eine Haski-Farm und haben die Gelegenheit, mit dem Hundeschlitten zu fahren.

7. Tag: Murmansk - Abreise

Ihre Reise ist heute leider zu Ende. Sie werden zum Flughafen gefahren und fliegen zurück nach Deutschland.

Im Reisepreis enthalten

  • Linienflüge ab/bis Berlin inkl. aller derzeit gültiger Flughafensteuern und Gebühren, ab/bis Düsseldorf und München oder Hamburg gegen Aufpreis
  • innerrussischer Flug St. Petersburg - Murmansk
  • Flughafentransfers und alle Transfers laut Reiseroute
  • Unterbringung in ausgesuchten zentralen Hotels in St. Petersburg und Murmansk (3* oder 4*)
  • Verpflegung: Frühstück; im Sami - Dorf Lovosero - Mittagessen
  • Programm: laut Reiseverlauf inklusive Transport, Eintritte und Deutsch sprechender Reiseleitung

Wunschleistungen

  • Visabesorgung Russland: ab 85,- €

  • Mindestteilnehmerzahl: 2

Weitere Murmansk Reisen