Paradeast.com - Im Osten auf Reisen
Merkzettel (139)
Beratung & Buchung
Telefon+49 (0) 9436 - 90 31 684
Mo-Fr. 9-18 Uhr

Nidden, Kurische Nehrung und Königsberg

  • Russland
  • Kurische Nehrung
  • Naturreisen

Reise Nr. 381

Nidden - Minge - Kurische Nehrung - Königsberg

Nidden, Kurische Nehrung und Königsberg
Bestseller
Kurische Nehrung und Nidden (c) ShutterstockNidden, Kurische Nehrung und Königsberg Nidden (c) Shutterstock

Reiseverlauf:

Nidden (Nida) ist der Hauptort der Kurischen Nehrung, herrlich eingebettet in Kiefern­wälder, den Wanderdünen, dem Haff und der Ostsee. Dieses schöne Fleckchen Erde ist UNESCO-Weltnaturerbe und Verbindungsstück zwischen den beiden bedeutenden Städten Meme
1. Tag:

Unsere Reise startet morgens nicht zu früh ab Bielefeld, damit Sie verschiedene Anreisemöglichkeiten zu unseren Einstiegsorten nutzen können. Unser Reisebus fährt u.a. über Hannover und Berlin zur Zwischenübernachtung nach Thorn (Torun). Nach der Anreise wohnen Sie in einem komfortablen Hotel, wie Mercure oder Filmar, in einer attraktiven Stadt.

2. Tag Thorn:

Auf Ihrer Weiterreise wird die Landschaft immer faszinierender - Sie fahren durch das südliche Ostpreußen, über Königsberg und durch das alte Samland. Bei Ihrer Anreise nach Nidden (Nida) passieren Sie u.a. die Nehrungsdörfer Sarkau (Lesnoje) und Pillkoppen (Morskoje). In Nidden wohnen Sie in einem ***Hotel, wie Villa Jurate oder Banga-Villa Kregzdute. Die Hotels liegen zentral im Ort und nah an der Haff-Promenade.

3. Tag Nidden:

Niddens Geschichte ist bekannt als verträumter Fischerort und bedeutende Künstlerkolonie. Lovis Corinth, Max Pechstein, Ernst Mollenhauer, Karl Schmidt-Rottluff und viele mehr wirkten hier. Heute ist Nidden ein wunderbarer Urlaubsort in einzigartiger Natur. Sie besichtigen das berühmte Thomas-Mann-Haus auf dem "Schwiegermutterberg", besuchen den historischen Kurenfriedhof, eine Bernsteingalerie mit Museum, erfahren von den versunkenen Dörfern und fahren zur hohen Parnidis-Düne. Von den Dünen haben Sie einen herrlichen Rundblick über die Nehrung, wo einst die Segelflieger unterwegs waren, über das Kurische Haff, das Tal des Schweigens und Nidden. Anschließend haben Sie Zeit für eigene Entdeckungen.
Übrigens leben viele Tierarten in den alten Wäldern der Kurischen Nehrung, wie Füchse, Wildschweine, Hirsche und eine stattliche Anzahl an Elchen!

4. Tag Nidden:

Heute erleben Sie einen Höhepunkt der Reise. Sie unternehmen eine herrliche Schifffahrt über das Kurische Haff. Die Gesamtfläche des Haffs beträgt 1584 qkm, das ist fast das Dreifache des Bodensees. Sie besuchen im Memeldelta Minge (Minija). Es ist ein außergewöhnliches Dorf, wo die Hauptstraße der Fluss und weitere Flussarme, kleine Seen und wasserreiche Wiesen die Nachbarn sind. Während des Ausfluges genießen Sie ein rustikales Mittagessen. Auf Ihrer Schifffahrt können Sie natürlich die goldgelbe Dünenlandschaft der Kurischen Nehrung wunderbar betrachten.

5. Tag Nidden:

Sie haben Freizeit. Vielleicht leihen Sie sich ein Fahrrad aus und ra­deln zur Ostsee oder nach Schwarzort (Juodkrante)? Sie können mit dem Linien­bus auch bequem die Hafenstadt Memel (Klaipeda) besuchen. Ein beliebtes Ziel ist dort der zentrale Brunnen mit dem Ännchen von Tharau. Das Standbild auf dem Brunnen des Theaterplatzes ist das Wahrzeichen von Memel. Unsere Reiseleitung hilft Ihnen gerne bei der Planung eines Privatausfluges.

6. Tag Nidden:

Am Vormittag fahren Sie zum südlichen Teil der Kurischen Nehrung. Sie verlassen also Litauen, passieren den Tanzenden Wald, das Nehrungsdorf Rossitten (Rybatschi) und besuchen die Vogelwarte Fringilla. Ihr Tagesziel ist Königsberg (Kaliningrad). Unser Stadtführer zeigt Ihnen einige Sehenswürdigkeiten, wie die verschiedenen Stadttore und den Hansaplatz mit Blick auf die hohe Christ-Erlöser-Kathedrale. Natürlich sehen Sie auch die Kantinsel mit der Gedenkstätte Immanuel Kants und den Dom. Während der Dombesichtigung kommen Sie auch in das Hauptschiff der Kirche. Sie wohnen am Oberteich im ***Hotel Tourist.

7. Tag Königsberg:

Heute haben Sie einen freien Tag in Königsberg und können die Stadt weiter erkunden. Unsere Reiseleitung hilft Ihnen gerne bei der Planung des Tages.

8. Tag Königsberg:

Nach dem Frühstück fah­ren Sie zur Zwischenübernachtung nach Posen (Poznan). Je nach Ankunftszeit sollten Sie noch einen Spaziergang zum schönen Alten Markt unternehmen.

9. Tag Posen:

Heute endet diese wunderschöne Reise und es folgt mit vielen Eindrücken die Rückreise nach Deutschland.

Im Reisepreis enthalten

  • Busreise tagsüber im modernen 4*Reisebus inkl. aller Gebühren, je eine Zwischenübern. auf Hin - und Rückreise
  • 4 x Übernachtung in Nidden
    2 x Übernachtung in Königsberg
  • 8 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 8 x Abendessen im Hotel
  • Ortsbesichtigung Nidden mit Ihrer Reiseleitung
  • Eintritt Thomas - Mann - ­Haus
  • Eintritt Nationalpark Kurische Nehrung
  • Fahrt zur Parnidis - Düne
  • Schifffahrt Kurisches Haff und Memeldelta
  • Rustikales Mittagessen bei Minge
  • Vogelwarte bei Rossitten
  • Stadtrundfahrt Königsberg
  • Eintritt Königsberger Dom
  • Dt. - spr. Reiseleitung ab/bis Russland
  • Reiseunterlagen mit Reiseführer, Kofferanhänger etc.

Wunschleistungen

  • RIT - Bahnticket bis 350 km: 54,- €
  • RIT - Bahnticket ab 351 km: 93,- €

Weitere Kurische Nehrung Reisen