Paradeast.com - Im Osten auf Reisen
Merkzettel (140)
Beratung & Buchung
Telefon+49 (0) 9436 - 90 31 684
Mo-Fr. 9-18 Uhr

Moskau & St. Petersburg

  • Russland
  • Moskau
  • Rundreisen

Reise Nr. 3524

Metropolen des Zarenreiches

Moskau und St. Petersburg – zwei russische Metropolen mit unterschiedlichem Charakter: Die große Hauptstadt, von den Einheimischen auch liebevoll „Mütterchen Moskau“ genannt, gilt als die russischste aller Städte des großen Reiches. St. Petersburg ist eine Stadt der Künstler mit beeindruckender Architektur. Entdecken Sie mit uns das „Dritte Rom“ und das „Venedig des Nordens“!

Metropolen des Zarenreiches

Moskau und St. Petersburg – zwei russische Metropolen mit unterschiedlichem Charakter: Die große Hauptstadt, von den Einheimischen auch liebevoll „Mütterchen Moskau“ genannt, gilt als die russischste aller Städte des großen Reiches. St. Petersburg ist eine Stadt der Künstler mit beeindruckender Architektur. Entdecken Sie mit uns das „Dritte Rom“ und das „Venedig des Nordens“!

Moskau & St. PetersburgMoskau & St. PetersburgMoskau & St. PetersburgMoskau & St. Petersburg

Reiseroute

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise

Flug von Deutschland nach Moskau. Ankunft und Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel.

2. Tag: Moskau

Morgens starten Sie zu einer Rundfahrt durch die russische Hauptstadt. Unter anderem sehen Sie die Twerskaja Straße, den Siegespark “Pobedey” und können von den Sperlingsbergen das einzigartige Panorama Moskaus genießen. Anschließend tauchen Sie während des Besuchs eines lokalen Marktes in das russische Leben ein. Auf dem folgenden Rundgang geht es vom Manege Platz am “Kilometer Null” und dem Bolschoi Theater vorbei zum Roten Platz, der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Weiter geht es zum Alexandergarten mit dem Grab des Unbekannten Soldaten. Mit der Metro fahren Sie an den schönsten Stationen der Stadt vorbei zurück zum Hotel.

3. Tag: Moskau

Heute kehren Sie zum Roten Platz zurück, um den Kreml zu besuchen. Hinter den 6,5 m dicken und bis zu 19 m hohen Mauern befinden sich Kathedralen, Zarengemächer, das Senatsgebäude und weitere beeindruckende Bauten. Natürlich sehen Sie während Ihrer Besichtigung auch die “Zarenglocke” und die “Zarenkanone”. Weiter geht es zum wichtigsten Gotteshaus Russlands, der Christus Erlöser Kathedrale. Zum Abschluss des Tages besichtigen Sie die Tretjakow Galerie, die ganz der russischen Malerei gewidmet ist.

4. Tag: Moskau – Sergijew Possad – Izmailovo – St. Petersburg (ca. 170 km)

Sie verlassen Moskau Richtung Norden, um das Dreifaltigkeitskloster Sergijew Possad zu besuchen. Das Kloster gilt als bedeutendes religiöses Zentrum des Landes. Anschließend Weiterfahrt nach Izmailovo, wo Sie über den riesigen Flohmarkt schlendern können. Rückfahrt nach Moskau und Besuch des Allrussischen Ausstellungszentrums. Hier besichtigen Sie die Ausstellung der Errungenschaften der Volkswirtschaft, ein Abbild der idealisierten Sowjetunion. Transfer zum Bahnhof und Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug „Sapsan“ nach St. Petersburg ( ca. 4 Std.).

5. Tag: St. Petersburg

Sie beginnen den Tag mit einer Rundfahrt durch das ehemalige Leningrad, dessen komplettes Zentrum UNESCO-Weltkulturerbe ist. Spaziergang entlang des Newski Prospekts über mehrere schöne Brücken und Kanäle. Anschließend spazieren Sie durch das Dostojewski-Viertel. Sie sehen das letzte Zuhause des Schriftstellers sowie die St. Vladimir-Kathedrale. Weiter geht es zum Geburtsort der Stadt, der Peter-und-Paul-Festung mit der gleichnamigen Kathedrale. Weiterfahrt zur Isaakkathedrale. Genießen Sie den Blick von der goldenen Kuppel über die Stadt!

6. Tag: St. Petersburg

Heute erwartet Sie zunächst das Palastviertel, wo der Schriftsteller Alexander Puschkin lange lebte. Anschließend steht das wahrscheinlich größte Museum der Welt auf dem Programm: die Eremitage. Hier gibt es eine Vielzahl von Kunstobjekten zu sehen, die von Gemälden alter Meister bis hin zu wertvollstem Schmuck reicht. Anschließend können Sie während eines Spaziergangs auf dem Newski Prospekt noch einmal die Atmosphäre dieser faszinierenden Stadt aufsaugen.

7. Tag: St. Petersburg – Puschkin – St. Petersburg (ca. 112 km)

Heute besuchen Sie zunächst die Dreifaltigkeitskatedrale, die die älteste Ikone der Stadt aus dem Jahr 1406 beherbergt. Sie verlassen St. Petersburg und fahren nach Zarskoje Selo zur prunkvollen Lieblingsresidenz Katharinas der Großen. Hier erwartet Sie ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise: Sie besichtigen die originalgetreue Nachbildung des Bernsteinzimmers. Am Abend erwartet Sie ein typisch russisches Abendessen. Die einheimischen Sänger und Tänzer lassen Sie noch einmal tief in die russische Seele blicken.

8. Tag: Abreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Hotelbeschreibung

Moskau 3 Nächte Park Inn by Radisson Izmailovo ****
St. Petersburg 4 Nächte Oktyabrskaya ****

Im Reisepreis enthalten

  • Linienflug mit Lufthansa (oder gleichwertig, Umsteigeverbindung möglich) ab/bis Deutschland nach Moskau und zurück von St. Petersburg
  • Rundreise und Transfers im klimatisierten Reisebus
  • 7 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels im Doppelzimmer
  • 7x Halbpension
  • 1x Folkloreaufführung (Tag 7)
  • Rundfahrten, Besichtigungen und Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
  • Deutschsprechende Reiseleitung während der Rundreise
  • Rail & Fly 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung

Weitere Moskau Reisen