Paradeast.com - Im Osten auf Reisen
Merkzettel (122)
Beratung & Buchung
Telefon+49 (0) 9436 - 90 31 684
Mo-Fr. 9-18 Uhr

Klassisches Kamtschatka

  • Russland
  • Kamtschatka
  • Erlebnisreisen

Reise Nr. 2767

Während Ihrer Reise entdecken Sie die interessantesten und schönsten Seiten der Halbinsel Kamtschatka - 'Alaska Russlands' genannt. Sie reisen von Süden nach Osten und erleben das Wechsel der klimatischen Zonen und Flora uns Fauna der Halbinsel. In Zentral-Kamtschatka bewundern Sie die größten Vulkane Eurasiens. Schlauchboot-Rafting rundet Ihre Reise ab - ein besonderes Natur-Erlebnis!

Klassisches KamtschatkaKlassisches Kamtschatka

Garantierte Durchführung!

Reiseverlauf:

1. Tag: Moskau

Heute geht es los – Ihr Abenteuer beginnt. Sie fliegen nach Moskau. Dort empfängt Sie Ihr Deutsch sprechender Guide und Sie fahren ins Hotel. Unterwegs - eine zweistündige Stadtrundfahrt in der Hauptstadt Russlands. Übernachtung in Moskau in einem zentralen Hotel.

2. Tag: Moskau - Petropawlowsk-Kamtschatskij

Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Mittags werden Sie abgeholt und zum Flughafen gebracht. Flug nach Kamtschatka.

3. Tag: Petropawlowsk-Kamtschatskij

Ankunft und Transfer zum Hotel, Unterbringung. Freie Zeit. Um 20:00 gemeinsames Abendessen mit Ihrem Reiseleiter, Besprechung des Programms.

4. Tag: Avachinskij-Bucht

Heute unternehmen Sie eine Schifffahrt in die Avachinskij-Bucht zu den Nistplätzen der Meeresvögel auf den Inseln Babuschkin Kamenj und Tri Brata. Anschließend – die Fahrt auf die Pazifik-Insel Staritschkov. Wenn Sie Glück haben, werden Sie auch Delfine, Seelöwen oder Killerwale sehen. Mittagessen mit Fischgerichten während der Schifffahrt. Anschließend fahren Sie zum Vulkan Mutnovskij (90 km). Sie übernachten am Fuße des Vulkans in den Zelten.

5. Tag: Mutnovskij-Vulkan

Heute steht der Ausflug zum Krater des Mutnovskij-Vulkans (2.323 m) auf Ihrem Programm. Dafür brauchen Sie ca. 8 Stunden. Er gilt als einer der 30 aktivsten Vulkane in Kamtschatka. Sie sehen aktive Dampfquellen und den riesigen Krater mit seinen glitzernden Gletschern. Übernachtung in den Zelten.

6. Tag: Gorely-Vulkan

Heute besteigen Sie den Vulkan Gorely (1.829 m), der insgesamt elf Krater besitzt. Ihre Wanderung führt über ein Lavafeld zu drei Kratern mit Ihren Kraterseen, die mit Gletscherwasser und türkisfarbenen Schwefelsäure gefüllt sind. Der Ausflug dauert ca. 6 Stunden. Anschließend fahren Sie mit einem Geländewagen in den Kurort Paratunka, wo Sie übernachten werden. Dort können Sie sich in einem Thermal-Wasser-Becken entspannen.

7. Tag. Tag zu freien Verfügung

Fakultativ: gönnen Sie sich einen Hubschrauberausflug zum Tal der Geysire - ein unvergessliches Erlebnis. Am Abend fahren Sie ca. 130 km in die Siedlung Malky am Oberlauf der Flusses Bystraja. Sie erholen sich in den Bädern mit Thermalwasser. Übernachtung in den Zelten.

8. Tag: Vulkane Plosky und Ostry Tolbachik

Sie fahren ca. 460 km zur Vulkankette Klyuchevskaya. Unterwegs sehen Sie die höchsten Vulkane Kamtschatkas: Krestovsky (4.057m), Uschkovsky (3.903m), Klyuchevskoi (4.780m), Kamen (4.579 m), Plosky Tolbachik (3.082m) und Ostryj Tolbachik (3.672 m). Am Fuße des malerischen Vulkanmassivs Plosky und Ostryj Tolbachik errichten Sie Ihr Zeltlager. Übernachtung in den Zelten.

9. Tag: Vulkane Plosky und Ostry Tolbachik

Heute sehen Sie bei einer Wanderung die Folgen des letzten Vulkanausbruchs im Jahr 2013: frische Lavafluss-betten und Formationen aus erstarrter Lava.

10. Tag: Tolbachik-Konusse

Heute fahren Sie mit einem Geländewagen zu dem nördlichsten Spaltenausbruch des Vulkans Tolbachik. Durch den Ausbruch sind vier neue Konusse entstanden, die 100-200 m hoch sind. Sie fahren weiter zur südlichen Seite des Ausbruchs und sehen die Konusse dort. Sie kehren zum Camp zurück. Übernachtung in den Zelten.

11. Tag: 'Toter Wald'

Sie wandern zum gespenstischen Platz, zum 'Toten Wald'. Nach dem Vulkan-Ausbruch im Jahre 1975-1976 verwandelte sich das Gebiet um den Vulkan in eine verbrannte Wüste, alle Wälder im Umkreis wurden von Asche verschüttet, Bäume starben ab. Sie fahren weiter ca. 230 km in die Siedlung Milkovo am Ufer des Flusses Kamtschatka. Unterbringung und Übernachtung im neugebauten Hotel 'Geolog' (WC im Zimmer, Dusche auf der Etage). Sie spazieren in einer der ältesten Siedlungen der Kamtschatka-Region.

12. Tag: Rafting-Tour auf dem Fluss Bystraja

Am Vormittag besichtigen Sie das ethnographische Museum der im Tal des Flusses Kamtschatka lebenden Völker.Sie fahren weiter in die Siedlung Malki (180 km). Heute beginnt Ihre Fluss-Rafting-Tour mit den Schlauchbooten. Am Abend - Lagerfeuer mit Fischsuppe. Übernachtung in den Zelten am Fluss.

13. Tag: Rafting-Tour auf dem Fluss Bystraja

Heute setzten Sie Ihre Fluss-Rafting-Tour fort. Die Tour führt durch eine bergige Landschaft mitten in der unberührten Natur und ist auch für Anfänger ungefährlich. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit zum Angeln, am Ufer Pilze und Beeren zu sammeln. Sie beobachten die wilden Vögel und mit etwas Glück können Sie vielleicht einen Bären oder Seeadler sehen. Abendessen am Lagerfeuer. Sie übernachten in den Zelten.

14. Tag: Bystraja - Petropawlowsk-Kamtschatskij

Heute ist der letzte Tag Ihrer Rafting-Tour. Anschließend fahren Sie ca. 180 km nach Petropawlowsk-Kamtschatskij. Abschiedsabendessen im Hotel. Übernachtung im Hotel.

15. Tag: Flug nach Moskau

Am Morgen können Sie den Fischmarkt der Stadt besuchen. Dann geht es schon zum Flughafen, wo Sie verabschiedet werden und nach Moskau fliegen. In Moskau - Transfer in Ihr zentrales Hotel. Übernachtung in Moskau.

16. Tag. Moskau - Deutschland

Sie werden in Ihren Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht. Flug nach Deutschland.

Wir empfehlen Ihnen folgende Ausrüstung:

  • Rucksack oder Reisetasche
  • Schlafsack, Schlafunterlagen (das können Sie auch vor Ort mieten)
  • festes, wasserabweisendes, für die Wanderungen geeignetes Schuhwerk
  • Sportschuhe
  • Badesachen
  • Regenjacke, warme Weste, Pullover
  • Sonnenbrille
  • Kopfbedeckung
  • Taschenlampe
  • Handschuhe
  • Wanderstöcke
  • Reiseapotheke und Mückenspray

Anforderungen:

Diese Tour ist auch für Anfänger geeignet, Sie brauchen keinerlei physische Vorbereitung und Kondition.

Im Reisepreis enthalten

  • Linienflüge ab/bis Berlin, Düsseldorf, München, Hamburg oder Frankfurt inkl. derzeit gültiger Flughafensteuern und Gebühren, andere Flughäfen auf Anfrage
  • Flughafentransfers und alle Transfers laut Reiseroute
  • Transport nach Tourverlauf (Geländewagen, Minibus)
  • Unterbringung im Mittelklasse - Hotels in Petropawlowsk - Kamtschatskij, Paratunka und Milkovo und in den Zelten laut Programmverlauf
  • Englisch sprechender Reiseleiter während der gesamten Tour
  • Koch während der ganzen Tour
  • Verpflegung: Vollpension außer Mittagessen am Tag 8. und 12. in Milkovo - hier bezahlen Sie Ihr Mittagessen im Café selbst (ca. 300,00 RUB pro Person)
  • Grund - Ausrüstung wie Zelte, Geschirr, Schlauchboote, Angelausrüstung usw.

Im Reisepreis nicht enthalten

Fakultativer Hubschrauberausflug in den Tal der Geysire und zur Caldera des Vulkans Uzon (zahlbar vor Ort, der Preis in 2017 lag bei ca. 37.000,00 Rubel pro Person). Der Ausflug wird in Gruppen bis max. 22 Personen und bei gutem Wetter stattfinden. Der Vulkan Uzon wurde vor etwa 40.000 Jahren bei einem Ausbruch vollständig zerstört. Heute ist dort nur noch eine Caldera von etwa 10 km Durchmesser geblieben, die wegen ihrer heißen Quellen und Schlammkessel, Flüsse und klaren fischreichen Seen sowie der Tundra und dem Birkenwald ein Ziel für Erlebnisausflug ist. Sie umfliegen die Vulkane Krymskij und Maly Semyatschik. Im Tal gibt es mehrere große Geysire, die Ihr Wasser alle 10 Minuten als Fontäne ausstoßen. Hier unternehmen Sie eine Wanderung und genießen Ihr Mittagessen als Picknick im Tal.

Wunschleistungen

  • Visum Russland: ab 85,- €

  • Mindestteilnehmerzahl: 1
  • Maximale Teilnehmerzahl: 16

Weitere Kamtschatka Reisen