Paradeast.com - Im Osten auf Reisen
Merkzettel (142)
Beratung & Buchung
Telefon+49 (0) 9436 - 90 31 684
Mo-Fr. 9-18 Uhr

Allenstein, Ermland und Masuren

  • Polen
  • Allenstein
  • Busreisen

Reise Nr. 450

Allenstein - Okullsee - Neidenburg - Hohenstein - Nikolaiken - Johannisburger Heide

Allenstein, Ermland und Masuren
Bestseller
Allenstein (c) ShutterstockAllenstein, Ermland und Masuren Allenstein (c) Shutterstock

Reiseverlauf:

Allenstein (Olsztyn) verbindet wunderbar die Regionen Masuren und Ermland. Die Stadt eignet sich ausgezeichnet als Ausgangspunkt für Touren ins südliche Masuren und bis zum Neidenburger Land.
1. Tag:

Unsere Reise startet morgens nicht zu früh ab Bielefeld. Dann weiter u.a. über Hannover und Berlin nach Thorn (Torun) zur Zwischenübernachtung. Empfang durch unsere Reiseleitung und anschließend Abendessen.

2. Tag:

Bei der Weiterreise überqueren Sie die Weichsel und erreichen das Ermland. Ankunft in Allenstein (Olsztyn) und im Hotel Omega am Okullsee (Ukiel).

3. Tag Allenstein:

Nach der Anreise haben Sie heute Gelegenheit für eine erholsame Zeit am größten See der Umgebung, dem Okullsee. Lange Spazier- und Wanderwege und Ausleihstellen für Wassersportgeräte sind vorhanden. Nordöstlich befindet sich der große Stadtwald. Weitere Ausflugsziele liegen in der Region • das Haus Mendelsohn in Allenstein • der Wallfahrtsort Dietrichswalde (Gietrzwald). Wenn Sie lieber Orte Ihrer Familiengeschichte besuchen möchten, finden Sie hier weitere Ziele im Umland: Heilsberg (Lidzbark Warminski), Guttstadt (Dobre Miasto), Mohrungen (Morag), Neidenburg (Nidzica), Ortelsburg (Szczytno), Osterode (Ostroda). Zum Thema Privatausflug haben wir auch einen kleinen Hinweis im Menü Service oder im Katalog auf Seite 64.

4. Tag Allenstein:

Ihre Reiseleitung führt Sie heute durch die Stadt. Sie sehen u.a. das Hohe Tor, den Marktplatz mit dem alten Rathaus, die Burg Allenstein, das Kopernikus-Denkmal und die große St.-Jakobus-Kirche. Die anschließende Rundfahrt Südliches Masuren führt Sie bis nach Neidenburg (Nidzica). Bei Hohenstein (Olsztynek) besichtigen Sie das Freilichtmuseum. Hier wird die Baukunst früherer Jahrhunderte gezeigt.

5. Tag Allenstein:

Heute fahren wir mit Ihnen zum Masuren-Urlaubsort Nikolaiken (Mikolajki) und anschließend in das schöne Naturschutzgebiet der Johannisburger Heide. Sie unternehmen eine gemütliche Kutschenfahrt durch das Naturschutzgebiet. Heute besuchen Sie auch das ursprüngliche Eckertsdorf (Wojnowo), wo malerisch am Duss-See ein farbenfrohes othodoxes Kloster mit reichem Ikonenschatz liegt. Ein weiteres Masurendorf mit windschiefen Holzzäunen ist Kruttinnen (Krutyn). Hier unternehmen Sie eine eindrucksvolle Stakenfahrt auf dem schönsten Fluss von Masuren, der Kruttinna. Mit kleinen, flachen Booten erleben Sie die Natur Masurens! Der Tag wird abgerundet mit einem rustikalen Grillfest in einer urigen Hütte direkt am Fluss. Freuen Sie sich auf Grillspezialitäten und regionale Gerichte. Sie können auch am „schwim­menden“ Lagerfeuer Ihr Essen selber brutzeln. Es wird ein lustiger Abend …!

6. Tag Allenstein:

Nach dem Frühstück verlassen Sie das Ermland und reisen zur Zwischenübernachtung nach Posen (Poznan). Je nach Ankunftszeit sollten Sie noch einen Spaziergang zum schönen Alten Markt unternehmen. Das dortige Rathaus gilt als das schönste Renaissance-Gebäude Polens.

7. Tag:

Rückreise nach Deutschland.

So erreichen Sie unsere Busse

Sie wählen direkt einen Einstiegsort auf der Busroute.

Busroute Bielefeld - Hannover - Berlin - Richtung Polen

EinstiegsortAbreisezeitBesonderheit
Bielefeld, Hbf.-Rückseite, Bus-Parkstreifen07:15Bahn-Treffpunkt
Bielefeld, Hotel Milser Krug07:30Hotel und Parkplatz
Herford, Hotel Waldesrand08:00Hotel, Parkplatz für Hotelgäste
Porta Westfalica, am Autohof08:20 
Hannover, Hbf.-Rückseite, Taxi-Parkstreifen08:50Bahn-Treffpunkt, Zubringer zum Bus inkl.
Hannover-Langenhagen, Berliner Platz09:15Hotel und Parkplatz
Braunschweig, Flughafen10:10 
Magdeburg-Rothensee12:00 
Berlin Hbf., im Erdgeschoss im Bahnhof12:45Bahn-Treffpunkt, Zubringer zum Bus inkl.

Sie kommen mit Ihrem PKW zum angebotenen Parkplatz.

Auf dem Betriebshof unseres Buspartners je nach Termin in Delbrück oder in Harsewinkel oder bei unseren Partnerhotels in Bielefeld-Milse und Hannover-Langenhagen ist eine PKW-Abstellung (auch ohne Zimmerbuchung) möglich. Die Parkmöglichkeit gilt für die Dauer der gesamten Busreise.

Sie kommen zu einem unserer Partnerhotels.

Sie übernachten in

  • Bielefeld ****Parkhotel Milser Krug (DZ 46 Euro p.P., EZ 78 Euro) oder in
  • Herford ****Hotel Waldesrand (DZ 43 Euro p.P., EZ 62 Euro) oder in
  • Langenhagen (bei Hannover) ***Hotel Wegner (DZ 47 Euro p.P., EZ 67 Euro).
Am nächsten Morgen steigen Sie in den Bus. Der Hotelparkplatz kann für Übernachtungsgäste während der gesamten Busreise genutzt werden.

Sie starten mit einer Bahnanreise.
Sehr beliebt sind unsere deutschlandweiten Bahn-Angebote zu unseren Treffpunkten in Bielefeld, Hannover und Berlin.

Preise pro Person für die Hin- und Rückfahrt bis 350 km einfache Strecke:

  • 2.Klasse: 54 Euro

Preise pro Person für die Hin- und Rückfahrt ab 351 km einfache Strecke:

  • 2.Klasse: 93 Euro
Gerade für Gäste mit langer Anreise aus Schleswig-Holstein, Hamburg, Baden-Württemberg, Bayern, Thüringen und Sachsen ist die Anreise nach Berlin zu empfehlen, da wir dort erst mittags starten.

Im Reisepreis enthalten

  • Busreise tagsüber nach Nordpolen im modernen 4*Reisebus inkl. aller Gebühren
  • 2 x Zwischenübern. für Hin - /Rückreise
    4 x Übernachtung in Allenstein
  • 6 x reichhaltiges Frühstücksbüfett
  • 5 x Abendessen im Hotel
    1 x Grillabend in der Johannisburger Heide
  • Stadtrundgang Allenstein
  • Rundfahrt Südliches Masuren
  • Eintritt Allensteiner Burg
  • Eintritt Freilichtmuseum Hohenstein
  • Ausflug Johannisburger Heide
  • Besuch von Eckertsdorf
  • Kutschenfahrt
  • Stakenfahrt auf der Kruttinna
  • Dt. - spr. Reiseleitung ab/bis Nordpolen
  • Reiseunterlagen mit Reiseführer, Kofferanhänger etc.

Wunschleistungen

  • RIT - Bahnticket bis 350 km: 54,- €
  • RIT - Bahnticket ab 351 km: 93,- €

Weitere Allenstein Reisen