Paradeast.com - Im Osten auf Reisen
Merkzettel (120)
Beratung & Buchung
Telefon+49 (0) 9436 - 90 31 684
Mo-Fr. 9-18 Uhr

Schweidnitz und Breslau

  • Polen
  • Schweidnitz
  • Busreisen

Reise Nr. 2919

Breslau - Schweidnitz - Schloss Fürstenstein

Diesen Reiseverlauf bieten wir Ihnen während einer parallel verlaufenden geführten Reise an. So haben Sie mehr Zeit für einen individuellen Aufenthalt in Schlesien. Für die Tage in Schweidnitz ist keine Mindestteilnehmerzahl erforderlich. Nutzen Sie die Möglichkeit für eine private Tour ”auf den Spuren der Familiengeschichte” oder andere Entdeckungstouren in Schlesien.

Schweidnitz und BreslauSchweidnitz und BreslauSchweidnitz und BreslauSchweidnitz und Breslau

Reiseroute

Reiseverlauf:

1. Tag:

Busreise nach Polen bis Breslau (Wroclaw). Am späten Nachmittag erreichen Sie das zentral gelegene Hotel. Empfang durch unsere Reiseleitung und anschießend Abendessen.

2. Tag Breslau:

Nach dem Frühstück besuchen Sie das schöne Zentrum der Kulturhauptstadt von 2016. Wahrzeichen ist das reich verzierte gotische Rathaus, umgeben von feudalen und schönen Giebelhäusern des Großen Rings. Anschließend folgt eine Stadtrundfahrt. Geplante Stationen sind die schöne Oper, der beeindruckende Hauptbahnhof, die große Kaiserbrücke, die Jahrhunderthalle und die Dominsel. Ihre Weiterreise führt Sie anschließend durch Mittelschlesien bis nach Schweidnitz (Swidnica). Ankunft im zentral gelegenen Hotel.

3. Tag Schweidnitz:

Nun folgt ein freier Tag. Genug Zeit zum Beispiel für eine private Tour ”auf den Spuren der Familiengeschichte” oder andere Entdeckungstouren. Im Umkreis von ca. 30 km liegen u.a. das Dorf Kreisau (Krzyzowa) mit Gut (ehem. Familie von Moltke), die Städte Waldenburg (Walbrzych), Freiburg i.N. (Swiebodzice), Reichenbach (Dzierzoniow) und Langenbielau (Bielawa).

4. Tag Schweidnitz:

Im Laufe des Vormittags holen wir Sie für einen Ausflug zum Schloss Fürs­tenstein ab. Auf einem Fels am Rande von Waldenburg thront das größte Schloss Schlesiens. Unter der berühmten Fürstin Daisy von Pless, Tante von Winston Churchill, wurde Schloss Fürstenstein zu einem Treffpunkt des europäischen Hochadels. Mit Ihrer Reiseleitung besichtigen Sie einen Teil des Schlosses. Anschließend fahren Sie zurück nach Schweidnitz (Swidnica) und lernen das Zentrum während eines geführten Rundganges kennen. Der schöne Marktplatz (Rynek) wird von repräsentativen Bürgerhäusern und dem Neptun- und Atlasbrunnen umsäumt. Hoch ragt die Pfarrkirche St. Stanislaus und Wenzel über die Stadt. Der Kirchturm ist mit seinen 103 m der höchste Turm Schlesiens. Allerdings ist nicht die katholische Kathedrale das populärste Kirchenbauwerk, sondern die ev. Friedenskirche. Sie befindet sich seit dem Jahr 2001 auf der Weltkulturerbe-Liste der UNESCO und ist die größte Holzkirche Europas! Die nach außen eher schlicht wirkende Fachwerkkirche überrascht durch ihre barocke Pracht im Inneren!

5. Tag Schweidnitz:

Nach dem Frühstück holen wir Sie zur zuvor verabredeten Zeit vom Hotel ab und Ihre Rückreise nach Deutschland beginnt.

Hotel Red Baron

Das elegante Hotel Red Baron erinnert mit Dekoelementen an den berühmten Piloten Manfred von Richthofen, der seine Jugend in Schweidnitz verbrachte. Das Hotel bietet u.a. moderne Zimmer mit Klimaanlage, Sat.TV, WLAN und Badezimmer u.a. mit Haartrockner. Das Res­taurant bietet polnische und europäische Spezia­litäten. Das Hotel ist ca. 900 m vom zentral gelegenen Marktplatz entfernt.

Weitere Hotels der Reise siehe im Reiseverlauf.

So erreichen Sie unsere Busse

Sie wählen direkt einen Einstiegsort auf der Busroute.

Busroute Bielefeld - Hannover - Berlin - Richtung Polen

EinstiegsortAbreisezeitBesonderheit
Bielefeld, Hbf.-Rückseite am Ishara07:40Bahn-Treffpunkt
Bielefeld, Hotel Milser Krug07:55Hotel und Parkplatz
Herford, Hotel Waldesrand08:20Hotel und Parkplatz für Hotelgäste
Porta Westfalica, am Autohof08:40 
Bad Nenndorf/Barsinghausen, Bantorf09:00 
Hannover, Busbahnhof hinter dem Hbf.09:10Bahn-Treffpunkt, Zubringer zum Bus inkl.
Hannover-Langenhagen, Berliner Platz09:35Hotel und Parkplatz
Peine10:00 
Braunschweig, Flughafen10:20 
Magdeburg-Rothensee12:00 
Berlin Hbf., im Erdgeschoss im Bahnhof12:45Bahn-Treffpunkt, Zubringer zum Bus inkl.

Sie kommen mit Ihrem PKW zum angebotenen Parkplatz.

Im Raum Bielefeld bieten wir eine Parkplatz-Möglichkeit für die Dauer der gesamten Busreise an.

Sie kommen zu einem unserer Partnerhotels.

Sie übernachten in

  • Bielefeld ****Parkhotel Milser Krug (DZ 88 Euro, EZ 78 Euro) oder in
  • Herford ****Hotel Waldesrand (DZ 82 Euro, EZ 62 Euro) oder in
  • Langenhagen (bei Hannover) ***Hotel Wegner (DZ 96 Euro, EZ 67 Euro).
Am nächsten Morgen steigen Sie in den Bus. Der Hotelparkplatz kann für Übernachtungsgäste während der gesamten Busreise genutzt werden.

Sie starten mit einer Bahnanreise.
Sehr beliebt sind unsere deutschlandweiten Bahn-Angebote zu unseren Treffpunkten in Bielefeld, Hannover und Berlin.

Preise pro Person für die Hin- und Rückfahrt bis 350 km einfache Strecke:

  • 2.Klasse ohne Bahncard: 54 Euro
  • 2.Klasse mit Bahncard: 44 Euro

Preise pro Person für die Hin- und Rückfahrt ab 351 km einfache Strecke:

  • 2.Klasse ohne Bahncard: 93 Euro
  • 2.Klasse mit Bahncard: 83 Euro
Gerade für Gäste mit langer Anreise aus Schleswig-Holstein, Hamburg, Baden-Württemberg, Bayern, Thüringen und Sachsen ist die Anreise nach Berlin zu empfehlen, da wir dort erst mittags starten.

Im Reisepreis enthalten

  • Busreise nach Südpolen im modernen Reisebus inkl. Straßengebühren
  • 1 x Übernachtung in Breslau und 3 x Übernachtung in Schweidnitz
  • 4x Halbpension
  • Reiseprogramm laut Reiseverlauf inkl. Stadtführungen, Stadtrundfahrt Breslau, Schloss Fürstenstein, Friedenskirche
  • Reiseleitung an den Programmtagen
  • Informationsmaterial

Wunschleistungen

  • RIT - Bahnticket bis 350 km: 54,- €
  • RIT - Bahnticket ab 351 km: 93,- €

Weitere Schweidnitz Reisen