Paradeast.com - Im Osten auf Reisen
Merkzettel (127)
Beratung & Buchung
Telefon+49 (0) 9436 - 90 31 684
Mo-Fr. 9-18 Uhr

Das Schönste von China

Altenthann, Januar 2013

"Das Schönste von China" verspricht die 15-tägige Erlebnisreise von Paradeast.com. Nach der Ankunft in der Supercity Shanghai zeigen sich beim Aufeinanderprallen von Altstadt und Finanzzentrum die beiden Gesichter Chinas. Suzhou, "Venedig des Ostens", verzaubert mit einer Vielzahl von Kanälen und Gärten. Im traditionellen Zentrum der chinesischen Seidenproduktion ist der Besuch einer Spinnerei Pflicht. In Wuzhen machen kleine Handwerksbetriebe im Museumsdorf alte Techniken der Seidenherstellung, Stickerei und Teeröstung greifbar. Die idyllische Lage von Hangzhou am Westsee sowie Tempel, Pagoden, Parks und Gärten lassen ein Sprichwort schnell verständlich werden: "Im Himmel gibt es das Paradies, auf Erden Suzhou und Hangzhou". Guilin ist die "Stadt des Duftblütenwaldes", und diesen Namen verdankt sie der großen Zahl Osmanthus-Bäume, die sich wie der Rest der Stadt in eine beeindruckende Hügellandschaft schmiegen - wie eine Kulisse aus einer Tuschemalerei. In der alten Kaiserstadt Xian darf eine Besichtigung der Terrakotta-Armee, der tönernen Grabwache des ersten chinesischen Kaisers aus dem 3. Jh. v. Chr., nicht fehlen. Das politische und kulturelle Zentrum Chinas bildet Beijing. Lebhaft und rasant - doch auch hier gibt es viele Orte, die dem Besucher durch ihre Erhabenheit die Sprache verschlagen und jegliche Reisehektik austreiben: Die "Verbotene Stadt", die Kaisergräber der Ming-Dynastie, die Große Mauer - bereits drei Gründe für sich, nach China zu reisen.

Unser Reisetipp: http://www.fernost-entdecken.de/reisedetails/China_Express-das_Schoenste_von_China_741.php

Weitere Reisen durch die Türkei unter http://www.nahost-entdecken.de/reisen/tuerkei_reisen.php

Aktuelle News gibt es ab sofort auch www.facebook.com/paradeast