Paradeast.com - Im Osten auf Reisen
Merkzettel (136)
Beratung & Buchung
Telefon+49 (0) 9436 - 90 31 684
Mo-Fr. 9-18 Uhr

Lena-Flusskreuzfahrt

  • Russland
  • Lena
  • Flusskreuzfahrten

Reise Nr. 2789

Eine Reise auf dem mächtigen Lena-Strom durch den Norden Sibiriens gehört zu den spektakulärsten Kreuzfahrten, die Russland zu bieten hat. Die lange Strecke führt Sie von Jakutsk durch die einsamen Weiten Sibiriens bis in den hohen Norden zum Eismeer. Am Rande der Zivilisation und äußersten Ende Sibiriens erleben Sie, wie extreme Natur- und Klimabedingungen das Leben der Menschen prägen. Auf Ihrer Entdeckungsreise im schönen sibirischen Sommer vereinen sich Begegnungen mit den Einwohnern, hautnahe Naturerfahrungen und erholsame Tage an Bord Ihres Schiffes zu einem außergewöhnlichen Erlebnis.

Lena-Flusskreuzfahrt
Bestseller
Lena-Flusskreuzfahrt

Reiseverlauf:

1. Tag: Deutschland – Jakutsk

Sie fliegen nach Moskau und von dort nach Jakutsk.

2. Tag: Jakutsk

Am Morgen treffen Sie in Jakutsk, eine typisch sibirische Stadt, ein. Hier werden Sie empfangen und zum Flusshafen gebracht. Am Abend heißt es: Leinen los! Ihr Schiff fährt flussaufwärts in Richtung Süden zu den Lena-Felsen.

3. Tag: Lena-Felsen

Am Morgen erreichen Sie den Nationalpark Lena-Felsen mit seinen beeindruckenden, bis zu 200 m hoch aufragenden Felssäulen, die den Fluss säumen. Im Rahmen einer Zeremonie mit rituellen Tänzen werden Sie am Ufer herzlich empfangen. Auf dem Programm - Aufstieg auf die Felsen. Die grandiose Aussicht wird Sie für den etwas anstrengenden und steilen Weg entschädigen. Der Ausblick auf den gewaltigen Fluss, die Felsen, die unendlichen Weiten der Taiga ist überwältigend! Ihr Schiff nimmt wieder Kurs in Richtung Norden und Sie fahren nun flussabwärts.

4. Tag: Fahrt nach Norden

Dieses Gebiet des Nebenflusses Buotama ist besonders geeignet für die Züchtung der Wald-Bisons, die aus Kanada hierher übersiedelt wurden. In dieser schönen Umgebung machen Sie einen Spaziergang und besichtigen die Bisonfarm, die ca. 100 Hektar umfasst und die einzige in Russland ist. Den restlichen Tag verbringen Sie an Bord und genießen neben der herrlichen Fluss- und Uferlandschaft das vielfältige Bordprogramm mit Vorträgen über Land und Leute.

5. Tag: An Bord

Heute erreichen Sie die zentral-jakutische Ebene mit ihren vielen Seen und Sümpfen. In diesem Abschnitt ist der Lena-Tal bis zu 40 km breit und der Fluss erreicht hier eine Tiefe von bis zu 20 Metern. Sie sehen die majestätischen Werchojansk Berge. Soweit der Auge reicht - Weiten des Flusses mit vielen Inseln und Kanälen.

6. Tag: Schigansk

Heute passieren Sie den Polarkreis und erreichen Schigansk, die erste Stadt nördlich des Polarkreises und eine der größten Siedlungen an der unteren Lena. Im Bezirk Schigansk leben Viehzüchter, Jäger und Fischer. Sie besichtigen die Siedlung und machen sich mit der Lebensweise der einheimischen Bevölkerung bekannt. Anschließend besichtigen Sie das Landeskundemuseum, die orthodoxe Kirche und können die Souvenirs erwerben.

7. Tag: Küssür

Am Nachmittag erreichen Sie das Dorf Küssür. Die Siedlung wird von Jägern und Renntierzüchtern bewohnt. Die Frauen nähen hier schön geschmückte traditionelle Kleidung. Sie spazieren in der Siedlung, treffen die Einheimische (Jakuten, Ewenken) und erleben eine Folklore-Darbietung, bevor Sie Ihre Reise fortsetzen.

8. Tag: Tiksi

Sie nähern sich dem Eismeer und sehen vielleicht gelegentlich noch vereinzelte Eisschollen, da im kurzen Sommer das Eis nicht überall vollständig schmilzt. Das Schiff legt in der Nejelov-Bucht an und Sie fahren zum Eismeerhafen Tiksi, dem Wendepunkt Ihrer Kreuzfahrt. Nun sind Sie 1.700 km von Jakutsk entfernt. Sie werden herzlich empfangen und können die Nationalgerichte probieren. Sie besichtigen die Siedlung und das Museum des Naturschutzgebietes Ust-Lensky. Weiterfahrt in Richtung Süden.

9. Tag: An Bord - Lena Delta

Heute passieren Sie die Insel 'Stolb', die ein 104 m hoher Felsen ist. Die Lena als einer der gewaltigsten Flüssen der Welt bildet hier ein riesiges Delta mit zahllosen Seitenarmen, Kanälen und Seen. Lassen Sie sich faszinieren von den kahlen, felsigen Flussufern und der atemberaubenden Taiga-Landschaft. Dabei sehen Sie das sogenannte 'Lena-Rohr': in diesem Engpass wird der Fluss durch die 400 m hohe Felsen auf eine Breite von 2 km eingeengt.

10. Tag: Siktjach

Heute erreichen Sie die Mündung des Flusses Siktjach. Sie besuchen die kleine Siedlung, die örtliche Kirche und lernen eine ortsansässige Fischerfamilie kennen. Hier probieren Sie die traditionellen Speisen der Einheimischen.

11. Tag: Über den Polarkreis

Heute passieren Sie den Polarkreis. Das Schiff hält an der Aufschrift 'Polarkreis'. Möglichkeit für Spaziergänge und Angeln am Ufer.

12. Tag: An Bord - Vorbei an 40 Inseln

Nachdem Sie die endlos weite Flusslandschaft hinter dem nördlichen Polarkreis hinter sich gelassen haben, passieren Sie die Mündungen der Flüsse Wiljuj und Aldan. Zwischen Schigansk und der Mündung des Wiljuj liegt eine natürliche Grenze aus '40 Inseln'. In Wahrheit sind es weit mehr – ein wunderbarer Anblick!

13. Tag: Grüne Anlegestelle

An einem der schönsten unberührten Plätze an der Lena erwartet Sie heute eine freier Tag im Grünen. An diesem wilden Ufer haben Sie Zeit für Spaziergänge und Erholung. Am Abend wird am Ufer das symbolische Lagerfeuer der Freundschaft entzündet und Lieder in verschiedenen Sprachen gesungen. Es erwartet Sie ein typisch jakutischer Grillabend (wetterabhängig).

14. Tag: Sottintsy

Heute erreichen Sie die Anlagestelle Sottintsy. Hier besichtigen Sie das nationale ethnographische Freilichtmuseum 'Druzhba'. Dieses bietet einen guten Einblick in die regionale Architektur und Lebensweise der Jakuten. Am Abend Weiterfahrt in Richtung Jakutsk.

15. Tag: Jakutsk

Heute verabschieden Sie sich von Ihrem Schiff. Transfer ins zentrale Hotel in Jakutsk. Sie haben Gelegeneheit, die Hauptstadt Jakutiens kennen zu lernen, sich nach der Kreuzfahrt vor der Heimreise zu erholen und die Souvenirs einzukaufen. Stadtrundfahrt. Freizeit.

16. Tag: Jakutsk - Abreise

Heute heißt es Abschied nehmen von Jakutien. Sie werden zum Flughafen gebracht und fliegen über Moskau nach Deutschland zurück.

Im Reisepreis enthalten

  • Flüge ab/bis Berlin, Düsseldorf, München oder Hamburg inkl. derzeit gültiger Flughafensteuern und Gebühren, ab/bis Wien gegen Aufpreis, andere Abflughäfen auf Anfrage
  • Alle Transferleistungen
  • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie und im zentralen Mittelklasse - Hotel in Jakutsk laut Reisebeschreibung
  • Verpflegung: Vollpension während der Kreuzfahrt (ab Abendessen am Anreisetag bis Frühstück am Abreisetag); in Jakutsk am Ende der Kreuzfahrt nur Frühstück
  • Besichtigungsprogramm gemäß Reisebeschreibung mit Transport, Eintritten und Deutsch sprechender Reiseleitung
  • Bordprogramm und Bordvorträge

Wunschleistungen

  • Visum Russland: 85,- €

  • Mindestteilnehmerzahl: 10

Weitere Lena Reisen