Paradeast.com - Im Osten auf Reisen
Merkzettel (122)
Beratung & Buchung
Telefon+49 (0) 9436 - 90 31 684
Mo-Fr. 9-18 Uhr

Grafschaft Glatz und Breslau

  • Polen
  • Glatz
  • Busreisen

Reise Nr. 2125

Breslau - Glatz - Bad Altheide - Schloss Fürstenstein - Schweidnitz - Schlesien

09.05.2018 | buchbar
22.08.2018 | buchbar

Grafschaft Glatz und Breslau
Bestseller
Glatz - Foto ShutterstockGrafschaft Glatz und Breslau Glatz - Foto Shutterstock

Reiseverlauf:

Die Berglandschaft der Grafschaft Glatz ist auch die schöne Region des Schlesischen Bäderdreiecks Bad Altheide, Bad Reinerz und Bad Kudowa. Sie wohnen reizvoll am Heuscheuergebirge und ideal für einen Besuch des südlichen Teils von Mit
1. Tag:

Busreise nach Polen bis Breslau (Wroclaw). Am späten Nachmittag erreichen Sie das zentral gelegene Hotel. Geplant ist das Hotel HP Park Plaza. Empfang durch unsere Reiseleitung und anschließend Abendessen.

2. Tag Breslau:

Nach dem Frühstück besuchen Sie das schöne Zentrum der Kulturhauptstadt Breslau. Wahrzeichen ist das reich verzierte gotische Rathaus, umgeben von feudalen und schönen Giebelhäusern des Großen Rings. Die spätere Stadtausfahrt bietet einen Blick zur Dominsel und führt an bedeutenden Baudenkmälern vorbei.
Ihre Weiterreise führt Sie durch Niederschlesien bis zur „Hauptstadt der Grafschaft“, der Stadt Glatz (Klodzko). Während der Altstadtführung sehen Sie u.a. hohe Bürgerhäuser mit Reliefs, die vom Reichtum der ehemaligen Kaufleute zeugen, und die gotische Brücke über den Mühlengraben, die im Stil der berühmten Prager Karlsbrücke errichtet wurde. Außerdem erreichen Sie die hochgelegene Festungsanlage von Friedrich dem Großen. Von hier oben können Sie vielleicht den 30 km entfernten Glatzer Schneeberg (1425 m) entdecken. Er ist der höchste Berg der Region. Zum Tagesabschluss erreichen Sie Ihr Hotel im benachbarten Kurort Bad Altheide (Polanica Zdroj).

3. Tag Bad Altheide:

Heute ist nur ein kleiner Rundgang geplant. Sie sehen u.a. den Kurpark, die Trink- und Wandelhalle, das Theater und die Promenade von Bad Altheide. Anschließend haben Sie schon früh Zeit zur eigenen Verfügung. Im Umkreis von ca. 40 km liegen u.a. die Städte Habelschwerdt (Bystrzyca Klodzka), Bad Landeck (Ladek Zdroj), Frankenstein (Zabkowice Sl.), Patschkau (Paczkow) und Bad Kudowa (Kudowa Zdroj). Zum Thema Freizeit & Privatausflug haben wir auch einen kleinen Hinweis im Katalog.

4. Tag Bad Altheide:

Um das Heuscheuergebirge herum erreichen Sie heute das Waldenburger Bergland. Ein Höhepunkt ist der Besuch von Schloss Fürstenstein. Auf einem Fels am Rande von Waldenburg thront das größte Schloss Schlesiens. Unter der berühmten Fürstin Daisy von Pless, Tante von Winston Churchill, wurde Schloss Fürstenstein zu einem Treffpunkt des europäischen Hochadels. Mit Ihrer Reiseleitung besichtigen Sie einen Teil des Schlosses. Anschließend fahren Sie nach Schweidnitz (Swidnica), lernen das schöne Zentrum um die mächtige Pfarrkirche kennen und besichtigen natürlich die eindrucksvolle Friedenskirche. Diese große Fachwerkkirche wurde nach dem Dreißigjährigen Krieg und dem Westfälischen Frieden von 1648 als Zeichen der Religionsfreiheit gebaut. Heute gehört sie zum UNESCO-Weltkulturerbe. Der Ausflugstag endet mit der Rückfahrt zur Grafschaft Glatz.

5. Tag Bad Altheide:

Nach dem Frühstück beginnt die entspannte Heimreise nach Deutschland.

So erreichen Sie unsere Busse

Sie wählen direkt einen Einstiegsort auf der Busroute.

Busroute Bielefeld - Hannover - Berlin - Richtung Polen

EinstiegsortAbreisezeitBesonderheit
Bielefeld, Hbf.-Rückseite, Bus-Parkstreifen07:15Bahn-Treffpunkt
Bielefeld, Hotel Milser Krug07:30Hotel und Parkplatz
Herford, Hotel Waldesrand08:00Hotel, Parkplatz für Hotelgäste
Porta Westfalica, am Autohof08:20 
Hannover, Hbf.-Rückseite, Taxi-Parkstreifen08:50Bahn-Treffpunkt, Zubringer zum Bus inkl.
Hannover-Langenhagen, Berliner Platz09:15Hotel und Parkplatz
Braunschweig, Flughafen10:10 
Magdeburg-Rothensee12:00 
Berlin Hbf., im Erdgeschoss im Bahnhof12:45Bahn-Treffpunkt, Zubringer zum Bus inkl.

Sie kommen mit Ihrem PKW zum angebotenen Parkplatz.

Auf dem Betriebshof unseres Buspartners je nach Termin in Delbrück oder in Harsewinkel oder bei unseren Partnerhotels in Bielefeld-Milse und Hannover-Langenhagen ist eine PKW-Abstellung (auch ohne Zimmerbuchung) möglich. Die Parkmöglichkeit gilt für die Dauer der gesamten Busreise.

Sie kommen zu einem unserer Partnerhotels.

Sie übernachten in

  • Bielefeld ****Parkhotel Milser Krug (DZ 46 Euro p.P., EZ 78 Euro) oder in
  • Herford ****Hotel Waldesrand (DZ 43 Euro p.P., EZ 62 Euro) oder in
  • Langenhagen (bei Hannover) ***Hotel Wegner (DZ 47 Euro p.P., EZ 67 Euro).
Am nächsten Morgen steigen Sie in den Bus. Der Hotelparkplatz kann für Übernachtungsgäste während der gesamten Busreise genutzt werden.

Sie starten mit einer Bahnanreise.
Sehr beliebt sind unsere deutschlandweiten Bahn-Angebote zu unseren Treffpunkten in Bielefeld, Hannover und Berlin.

Preise pro Person für die Hin- und Rückfahrt bis 350 km einfache Strecke:

  • 2.Klasse: 54 Euro

Preise pro Person für die Hin- und Rückfahrt ab 351 km einfache Strecke:

  • 2.Klasse: 93 Euro
Gerade für Gäste mit langer Anreise aus Schleswig-Holstein, Hamburg, Baden-Württemberg, Bayern, Thüringen und Sachsen ist die Anreise nach Berlin zu empfehlen, da wir dort erst mittags starten.

Im Reisepreis enthalten

  • Busreise nach Südpolen im modernen Reisebus inkl. aller Gebühren
  • 1 x Übernachtung in Breslau und
    3 x Übernachtung in Bad Altheide
  • 4 x Halbpension
  • Reiseprogramm inkl. Eintrittsgelder, Führun­gen und Rundfahrten laut Reiseverlauf, wie Breslau, Glatzer Festung, Kurpark Bad Altheide, Schloss Fürstenstein, Friedenskirche Schweidnitz
  • Dt. - spr. Reiseleitung ab/bis Südpolen
  • Informationsmaterial

Wunschleistungen

  • RIT - Bahnticket bis 350 km: 54,- €
  • RIT - Bahnticket ab 351 km: 93,- €

Weitere Glatz Reisen