Paradeast.com - Im Osten auf Reisen
Merkzettel (113)
Beratung & Buchung
Telefon+49 (0) 9436 - 90 31 684
Mo-Fr. 9-18 Uhr

Oberschlesien und Breslau

  • Polen
  • Breslau
  • Busreisen

Reise Nr. 185

Breslau - Oppeln - Annaberg - Gleiwitz - Tarnowitz - Pless

Oberschlesien ist nicht nur eine ehemalige Bergbauregion, sondern auch reich an Kulturschätzen aus der Zeit der Piasten, Preußen und Österreicher. Lassen Sie sich überraschen.

Oberschlesien und Breslau
Bestseller
Oberschlesien und BreslauOberschlesien und BreslauOberschlesien und Breslau

Reiseroute

Reiseverlauf:

1.Tag:

Busreise nach Polen bis Breslau (Wroclaw). Am späten Nachmittag erreichen Sie unser zentral gelegenes Hotel. Empfang durch unsere Reiseleitung und Abendessen im Hotel.

2. Tag: Breslau

Nach dem Frühstück besuchen Sie die sehenswerte Altstadt. Wahrzeichen ist das reich verzierte gotische Rathaus. Anschließend folgt eine Stadtrundfahrt. Geplante Stationen sind die schöne Oper, der beeindrucken­de Hauptbahnhof, die große Kaiserbrücke, die Jahrhunderthalle und die Dominsel. Ihre Weiterreise führt Sie nach Oppeln (Opole) am Oder-Ufer. Während des Stadtrundganges sehen Sie die barocken Bürgerhäuser um den zentralen Marktplatz, die Heilig-Kreuz-Kathedra­le und das Rathaus. Das Gebäude ist im Stil des florentinischen Palazzo Vecchio erbaut worden und wird vom 62 m hohen walzenförmigen Rathausturm dominiert. Nach diesem schönen Stopp geht es zum St. Annaberg, dem religiösen Wahrzeichen Oberschlesiens. Zum Wallfahrtsort gehören eine Basilika, ein Kloster und der Kalvarienberg oberhalb der gleichnamigen Ortschaft Sankt Annaberg. Zum Tagesabschluss erreichen Sie Ihr Hotel in Gleiwitz (Gliwice).

3. Tag: Gleiwitz

Unsere Reiseleitung zeigt Ihnen während der Stadtführung einige Sehenswürdigkeiten. Dazu gehören u.a. die schöne Altstadt mit dem Rathaus am Ring, die Laubenhäuser, der Neptunbrunnen und die Häuser aus den 1920er und 30er Jahren, wie das berühmte ehemalige Seidenhaus. Anchließend haben Sie Freizeit. Vielleicht unternehmen Sie einen Ausflug in die Umgebung? Im Umkreis von ca. 45 km liegen u.a. die Städte Hindenburg (Zabrze), Beuthen (Bytom), Kattowitz (Katowice), Groß Strehlitz (Strzelce Opolskie) und Ratibor (Raciborz).

4. Tag: Gleiwitz

Nach dem Frühstück unternehmen wir mit Ihnen eine weitere Ausflugsfahrt. Dabei werden Sie auch den Gleiwitzer Sender sehen. Mit seinen 118 m ist er der höchste Holzturm der Welt. Einen Tageshöhepunkt erleben Sie in Tarnowitz (Tarnowskie Gory). Dort besuchen Sie das Silber-Bergwerk und während einer unterirdischen Bootsfahrt den Schwarze Forellen-Stollen. Mit dem Besuch dieser Bergbau-Anlage haben Sie ein für die Region Oberschlesien be­zeichnendes Bauwerk kennengelernt. Nun bieten wir Ihnen noch ein schönes Kontrastprogramm. Sie fahren mit uns Richtung Schlesische Beskiden zum Schloss der Fürsten zu Pleß (Pszczyna) und besichtigen das ehemalige Anwesen der Adelsfamilie Hochberg. Das von Kaiser Wilhelm II. zeitweilig bewohnte Haus zählt zu den bedeutendsten schlesischen Schlösser. Später kommen Sie wieder zurück nach Gleiwitz.

5. Tag: Gleiwitz

Nach dem Frühstück fahren Sie mit vielen schönen Eindrücken zuerst Richtung Liegnitz und dann weiter nach Deutschland.

Hotel Qubus

Das Qubus Hotel Gliwice liegt im Stadtzentrum und ist seit Jahren unser zuverlässiger Hotelpartner. Es verfügt über moderne Zimmer mit Klimaanlage, Sat.TV, Telefon und WLAN. Im Badezimmer befindet sich auch ein Haartrockner. Es gibt keine Doppelzimmer mit getrennt stehenden Betten. Gegen Aufpreis können Sie eine Juniorsuite buchen. Das hell und freundlich eingerichtete Restaurant bietet polnische und internationale Spezialitäten.

So erreichen Sie unsere Busse

Sie wählen direkt einen Einstiegsort auf der Busroute.

Busroute Bielefeld - Hannover - Berlin - Richtung Polen

EinstiegsortAbreisezeitBesonderheit
Bielefeld, Hbf.-Rückseite am Ishara07:40Bahn-Treffpunkt
Bielefeld, Hotel Milser Krug07:55Hotel und Parkplatz
Herford, Hotel Waldesrand08:20Hotel und Parkplatz für Hotelgäste
Porta Westfalica, am Autohof08:40 
Bad Nenndorf/Barsinghausen, Bantorf09:00 
Hannover, Busbahnhof hinter dem Hbf.09:10Bahn-Treffpunkt, Zubringer zum Bus inkl.
Hannover-Langenhagen, Berliner Platz09:35Hotel und Parkplatz
Peine10:00 
Braunschweig, Flughafen10:20 
Magdeburg-Rothensee12:00 
Berlin Hbf., im Erdgeschoss im Bahnhof12:45Bahn-Treffpunkt, Zubringer zum Bus inkl.

Sie kommen mit Ihrem PKW zum angebotenen Parkplatz.

Im Raum Bielefeld bieten wir eine Parkplatz-Möglichkeit für die Dauer der gesamten Busreise an.

Sie kommen zu einem unserer Partnerhotels.

Sie übernachten in

  • Bielefeld ****Parkhotel Milser Krug (DZ 88 Euro, EZ 78 Euro) oder in
  • Herford ****Hotel Waldesrand (DZ 82 Euro, EZ 62 Euro) oder in
  • Langenhagen (bei Hannover) ***Hotel Wegner (DZ 96 Euro, EZ 67 Euro).
Am nächsten Morgen steigen Sie in den Bus. Der Hotelparkplatz kann für Übernachtungsgäste während der gesamten Busreise genutzt werden.

Sie starten mit einer Bahnanreise.
Sehr beliebt sind unsere deutschlandweiten Bahn-Angebote zu unseren Treffpunkten in Bielefeld, Hannover und Berlin.

Preise pro Person für die Hin- und Rückfahrt bis 350 km einfache Strecke:

  • 2.Klasse ohne Bahncard: 54 Euro
  • 2.Klasse mit Bahncard: 44 Euro

Preise pro Person für die Hin- und Rückfahrt ab 351 km einfache Strecke:

  • 2.Klasse ohne Bahncard: 93 Euro
  • 2.Klasse mit Bahncard: 83 Euro
Gerade für Gäste mit langer Anreise aus Schleswig-Holstein, Hamburg, Baden-Württemberg, Bayern, Thüringen und Sachsen ist die Anreise nach Berlin zu empfehlen, da wir dort erst mittags starten.

Im Reisepreis enthalten

  • Busreise nach Südpolen im modernen Reisebus inkl. Straßengebühren
  • 1 x Übernachtung in Breslau und 3 x Übernachtung in Gleiwitz
  • 4 x Halbpension
  • Reiseprogramm laut Reiseverlauf inkl. Stadtführungen, Annaberg, Tarnowitz - Bergwerk, Bootsfahrt, Schloss Pleß
  • Reiseleitung ab/bis Südpolen
  • Informationsmaterial

Wunschleistungen

  • RIT - Bahnticket bis 350 km: 54,- €
  • RIT - Bahnticket ab 351 km: 93,- €

Weitere Breslau Reisen